Anmeldung
 
Referenz-Nr.: 2221-12/20

Eine starke Gruppe!

Unser Handelsunternehmen setzt auf innovative Ideen und verantwortungsvolle Menschen. Ob in unseren Filialen oder in der Zentrale in Bad Waldsee, so vielfältig und interessant wie unsere Produkte sind auch die Möglichkeiten bei der Walz-Familie.
Für den Bereich „Buying “ der baby-walz GmbH suchen wir einen

Einkäufer / Buyer (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst:

 
  • Strategischer Aufbau eines multi-channel-fähigen Sortimentes für das Sortiment „Spielware“
  • Fortlaufende Optimierung der Sortimente über alle Vertriebskanäle
  • Artikelauswahl unter Berücksichtigung von gültigen rechtlichen bzw. qualitativen Standards und wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Verhandlung von Preisen, Vertragskonditionen und Werbekostenzuschüssen mit Lieferanten
  • Pflege und Weiterentwicklung von Kontakten mit nationalen und internationalen Lieferanten
  • Markt- und Mitbewerberbeobachtung
  • Lieferanten- und Messebesuche
  • Erstellung und Bearbeitung von Analysen und Auswertungen

Ihr Profil:

 
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, wirtschafts-wissenschaftliches Studium von Vorteil
  • Mehrere Jahre relevante Berufserfahrung, z.B. im Einkauf/Category Management oder auch Vertrieb, idealerweise im            E-Commerce-/Bereich/FMCG-Bereich
  • Überzeugendes Auftreten und starke Verhandlungssicherheit im Umgang mit Lieferanten
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gutes Prozess- und Zahlenverständnis
  • Versierter Umgang mit Microsoft Office, insbesondere sicherer Umgang mit Excel
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

 
  • Ein kreatives und innovatives Umfeld in dem Eigenverantwortung, das Infragestellen des Status-quo und kontinuierliches Lernen im Vordergrund stehen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und eine sehr steile Lernkurve
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, 37,5 Stunden pro Woche und eine mitarbeiterfreundliche Gleitzeitregelung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die firmeneigene Kinderbetreuung
  • Essenszuschüsse für unsere eigene Kantine
  • Mitarbeiterrabatt für unsere unterschiedlichen Sortimente