Anmeldung
 

Datenschutz

Die Versandhaus Walz GmbH und deren Tochtergesell-
schaften (baby-walz GmbH, Walz Leben & Woh­nen GmbH) freuen sich über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönli­cher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Daten, die beim Besuch unserer Seite erhoben werden gemäß den datenschutzrechtli­chen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Personenbezogene Daten, die wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen, werden nur dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen Ihrer Bewerbung angeben. Ihre persönlichen Informationen und Daten werden mit größter Sorgfalt und Integrität erhoben, gespeichert und nur zweckbestimmt genutzt. Dabei erheben wir ausschließlich jene Daten, die im Zuge Ihrer Bewerbung bei der Versandhaus Walz GmbH und deren Tochtergesellschaf­ten (baby-walz GmbH, Walz Leben & Wohnen GmbH) notwendig sind.

Mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess erklären Sie sich einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Auch ist Ihnen bekannt, dass unwahre Angaben zur Lösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können.

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Bewerbungsprozess und für anonymisierte Statistiken verwendet. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten gemäß Ihrer persönlichen Festlegung in unserer Interessenten-Datenbank gespeichert.

Möchten Sie Ihre Bewerbungsdaten löschen, benutzen Sie bitte die Funktion 'Zurückziehen' aus dem Menü 'Bewerbung', die nach dem Login zur Verfügung steht. Wenn Sie Ihren Portal-Account löschen möchten, erledigen Sie das nach dem Login über 'Portalzugang-Abmelden'.

Ihre Angaben werden nur firmenintern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Beim Besuch unserer Webseiten, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besu­chen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzu­erkennen. Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können das Speichern von Cookies unterbinden und bereits vorhandene Cookies löschen, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Die Hilfefunktion der meisten Browser erklärt Ihnen, wie Sie diese Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie Cookies nicht akzep­tieren, kann dies jedoch die Service-Funktionen des Internetangebots beeinträchtigen. Wir empfehlen daher die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

Datensicherheit

Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des TLS-Verfahrens ver­schlüsselt. Falls Sie sich nach Ihrer Registrierung mit den zur Verfügung gestellten Benutzerdaten an­melden, wird auch hierfür das TLS-Verschlüsselungsverfahren verwendet.

Ihre Daten werden im Wege der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 der Datenschutz-Grundver­ordnung (DS-GVO) bei einem Provider gehostet. Sowohl die Versandhaus Walz GmbH und deren Tochtergesellschaften (baby-walz GmbH, Walz Leben & Wohnen GmbH) als auch der Provider setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vor­sätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Speicherdauer der Daten

Wir speichern die Daten, solange sie für die Zwecke der Bewerbung erforderlich sind. In der Regel werden die Daten nach 6 Monaten gelöscht.

Datenübermittlungen in Drittstaaten

Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in Deutschland oder Staaten der Europäischen Union statt. Soweit eine Verarbeitung in Drittländern in bestimmten Fällen geplant ist, erfolgt die Verarbeitung nur, wenn die Angemessenheit des Datenschutzniveaus im Drittstaat durch die EU-Kommission nach Art. 45 DS-GVO festgestellt wurde oder aufgrund der EU-Standardvertragsklauseln.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung ist die Versandhaus Walz GmbH, Steinstr. 28, 88339 Bad Waldsee.

Auskunfts- und Beschwerderechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und zum Widerspruch Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Versandhaus Walz GmbH, Steinstr. 28, 88339 Bad Waldsee, E-Mail-Adresse hr-datenschutz@walz.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@walz.de kontaktieren. Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht zum Datenschutz bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.